Die Wochenschau

Aktuelle Veranstaltungen in dieser Woche

Was ist los in Schleswig-Holstein?

Entdecken Sie mit der WochenSchau am Sonntag tolle Ausflugsziele zwischen Nord- und Ostsee. Ob nun interessante Kultur-Events, spannende Sportveranstaltungen oder starke Konzerte – hier finden Sie immer die Highlights der Woche. Denn unser Land bietet das ganze Jahr über eine große Vielfalt!

Satrup Krog

„Bi Hitt is dat tominst nich koolt"

20. Januar

Auf Einladung des DRK Ortsvereins in Satrup, gastieren die Thumbyer Theaterspeelers mit ihrem Stück „Bi Hitt is dat tominst nich koolt" im Satrup-Krog. Eintrittskarten  gibt es bei H. Krabbenhöft (8773), A. Nissen (8627) und Blumen Bromberg.

 

Husum

Wildes Herz…oder „Jetzt erst recht“

22. Januar

Im Husumer Speicher wird am Dienstag, 22. Januar, um 20 Uhr  der Film „Wildes Herz“ gezeigt.

Der Film ist das intime wie mitreißende Porträt eines jungen Musikers der Band „Feine Sahne Fischfilet“ geworden, der sich mit großem Herzen und noch größerer Klappe gegen den Rechtsruck stemmt und dabei von nichts aufzuhalten ist. Die Regisseure Charly Hübner und Sebastian Schultz begeben sich auf eine sehr ehrliche und humorvolle Reise mitten ins wild schlagende Herz einer aufgewühlten Region zwischen Verlierern und Gewinnern, zwischen Rückschlägen und tanzenden Triumphen. Das Speicher-Team betont ergänzend: „Gerade in diesen unsteten Zeiten ist es für uns wichtig diesen Film zu zeigen“. Der Eintritt erfolgt gegen Spende.

 

Sinfoniekonzerte in Niebüll am 23. und 24.1.

Klassik-Highlights

23. Januar

Niebüll. Lange feststehende Termine haben ergeben, dass in Niebüll zwei große Sinfoniekonzerte an zwei aufeinander folgenden Tagen stattfinden.  Am Mittwoch, 23. Januar, um 20 Uhr lädt Pro Musica zum Sinfoniekonzert mit dem Hochschulorchester Flensburg unter der Leitung von Dr. Theo Saye in die Stadthalle Niebüll ein. Solist ist diesmal Manuel Schmidt, Oboe. Auf dem Programm stehen Richard Wagners Ouvertüre zu „Rienzi, der letzte der Tribunen“, Wolfgang Amadeus Mozarts „Konzert in C für Oboe und Orchester“ und Peter Iljitsch Tschaikowskis „Symphonie Nr. 1 (Winterträume)“.

Am Donnerstag, 24. Januar, um 20 Uhr folgt das nächste Konzert in der Christuskirche Niebüll. Wie schon vor einigen Jahren spielt das Sønderjyllands Orkester unter der Leitung der jungen Nachwuchsdirigentin Holly Hyun Choe in der Christuskirche Niebüll Werke aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Solist ist der isländische Kontrabassist Kristján Orri Sigurleifsson. Auf dem Programm stehen Max Bruchs „Kol Nodrei“ für Kontrabassist und Orchester, Wolfgang Amadeus Mozarts „Sinfonie Nr. 36“ und Edward Griegs „Holberg-Suite“.

Karten sind unter Telefon 0461  14408 125 und an der Abendkasse erhältlich. (pre)

 

Flensburg

"Einklang" in der alten Post

24. Januar

Zum Auftakt der diesjährigen Konzertreihe „Alte Post meets music“ wird die Band „Einklang“ am Donnerstag, 24. Januar, 20 Uhr ein Konzert im Hotel Alte Post, Rathausstraße 2 in Flensburg geben.

„Einklang“, das ist eine neue aufstrebende Band aus Nordfriesland, die sich handgemachter, akustische Musik verschrieben hat, präsentiert mit zweistimmigem Gesang, begleitet von zwei Gitarren und einem Klavier. Auf eine Stilrichtung wollen sich die Musiker von „Einklang“ nicht festlegen; sie spielen gefühlvolle Musik, die unter die Haut geht und ihr Publikum auf eine Reise ihrer Lieblingslieder mitnehmen soll!

Der Eintritt ist frei und ein Hut geht rum!

 

Kropp

Mit dem Oldtimer von Istanbul bis ans Nordkap

02. März

Kropp. Der renommierte Fotograf Peter Gebhard (Geo, stern, View) erzählt am Sonnabend, 2. März, ab 19 Uhr im Autohaus Thomsen, Werkstraße 2, von seiner eindrucksvollen Reise mit seinem rot-weißen T1-Bulli. ,,Das große Bulli-Abenteuer-Von Istanbul bis ans Nordkap‘‘ bietet den Besuchern bei Getränken und Snacks spannende Geschichten, spektakuläre Luftaufnahmen und Videoszenen von traumhaften Landschaften. Anmeldungen beim Veranstalter Schleswiger Volksbank sind via E-Mail an marketing(at)sl-vb.de bis Sonnabend, 9. Februar, möglich.