Die Wochenschau

Neues Fest „Flensburg Ahøj“ wird erstmals gefeiert

Hafen wird zur Partymeile

Auch wenn die Temperaturen in den letzten Wochen leicht zurückgegangen sind, lacht die Sonne vom Himmel. Ideales Wetter, um viel Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Da kommt das neue Hafenfest „Flensburg Ahøj“ doch wie gerufen. Von Donnerstag, 28. Juni, bis Sonntag, 1. Juli, wird es entlang des Westufers ein großes Spektakel für See- und Sehleute geben. Auf den Bühnen wartet ein abwechslungsreiches Kulturprogramm auf die Besucher und an den gastronomischen Ständen gibt es Leckereien für den großen und kleinen Hunger. Zu den Höhepunkten gehört der „BMX Jump“ der Sportpiraten. Auf der Bühne steht unter anderem Simon Glödde und singt seine schönsten Lieder. Mehr zu diesem Hafenfest können Sie in der Ausgabe der WochenSchau Flensburg auf der Seite 3 lesen.

Sabine Reimer ist Nachfolgerin von Cindy Feistel

Neue Vorsitzende in der Husbyer Bücherei

Husby. Die ehrenamtlich geführte Bücherei Husby hat eine neue Vorsitzende. Sabine Reimer wurde einstimmig auf der Mitgliederversammlung gewählt. Über sieben Jahre hatte Cindy Feistel, seit der Gründung der Bücherei diesen Posten inne. Sie stand aus beruflichen Gründen für die Wiederwahl nicht zur Verfügung. Sabine Reimer aus Markerup nimmt die Herausforderung mit großer Freude an: „Super, was ehrenamtlich hier gemacht wird. Ich freue mich auf das Team.“

Im August 2011 öffneten sich zum ersten Mal die Türen der neu gegründeten Bücherei im Gebäude der Grundschule in Husby. Zuvor war die Fahrbücherei für den Ort eingestellt worden. Aktive Bürgerinnen und Bürger hatten sich zusammen getan und mit viel Engagement die Organisation, Räume und nicht zuletzt eine große Anzahl an Büchern zum Gesamtpaket Bücherei zusammengetragen. Seitdem stehen viermal in der Woche die Türen offen für interessierte Leser.

Die Öffnungszeiten sind am Montag von 16 bis  18 Uhr, Mittwoch von 9 bis 11 und von 16 bis 18 Uhr sowie am Donnerstag von 9 bis 11 Uhr.

Im Kassenbericht konnte Heike Kurbjuhn einen ausgeglichenen Haushalt vorzeigen. Angeschafft wurden 348 neue Medien, 3860 Ausleihen sind von über 1321 Ausleihern getätigt worden. Das engagierte Bücherei Team betont: Es stehen topaktuelle Bücher in den Regalen – ausgerichtet an den Bestsellerlisten renommierter Zeitungen.

Im Jahresrückblick wiess Cindy Feistel auf zwei Lesungen, darunter eine Büchervorstellung sowie das gutbesuchte Weihnachtsbasteln hin.

Zusammen mit dem Friedrich-Boedecker-Kreis und der Grundschule Husby wurden an zwei Vormittagen den Grundschülern von eingeladenen Autoren erzählt: „Wie ein Buch entsteht“. Das Team der Bücherei ist immer auf der Suche nach Menschen die aktiv mit Spaß und Freude im Verleih der Bücher mitwirken wollen. lme