Die Wochenschau

„Mein Traumzimmer“ - Aktion von der WochenSchau und Möbel Schulenburg

Ein Traumzimmer zum Greifen nah

Sie träumen schon länger davon, sich Ihr Traumzimmer einrichten zu können? Dann hat Möbel Schulenburg in Flensburg ein sehr attraktives Angebot für Sie. Gemeinsam verlosen die WochenSchau und das Flensburger Möbelhaus ein Traumzimmer im Gesamtwert von sage und schreibe 5.000 Euro! Auf welche Weise Sie diesen großartigen Preis gewinnen können, erfahren Sie in dieser Ausgabe der WochenSchau auf der Seite 3.





Fachmesse in Mildstedt für Ausbildung und Studium: Op Platt an de Waterkant

„De Hauptsaak is, liehr wat!“

Mildstedt. „Sie wat Besünneres, snack platt!“ ist das Motto der ersten „nordjob op Platt“ für Schüler am Freitag,  27. April, von 12 bis 16 Uhr in der Mensa  der   Gemeinschaftsschule Mildstedt.„De Hauptsaak is, liehr wat!“ -  was  der plattdüütsche Dichter Fritz Reuter vor 200 Jahren an junge Leute mitgegeben hat, soll in diesem Frühjahr in seiner Muttersprache wieder umgesetzt werden mit dieser neuen Form der Ausbildungsmesse. 

Für Unternehmen ist es wichtig, dass ihre Auszubildenden etwas Besonderes sind und dazu gehört auch das Können der plattdeutschen Sprache, denn: „Wer Plattdüütsch kann, kann wat mehr un wat Besünners“. Das Instititut für Talenentwicklung (iFT) hat 16 Unternehmen aus der Region gewonnen, die  diese besonderen jungen Leute suchen, die Platt können oder auch lernen möchten. Alle interessierten Schulabgänger und Eltern sind herzlich eingeladen Teil dieses Projektes zu werden.  Bis 14 Uhr werden die angemeldeten Schüler informiert,  ab 14 Uhr ist die   breite Öffentlichkeit zur „nordjob“ willkommen. Der Eintritt ist frei. Ansprechpartnerin Corinna Peters nimmt Anmeldungen von Schülern noch bis Sonnabend, 21. April, unter 0151 257 15 325  oder  c.peters(at)if-talent.de entgegen und kann dann noch Wunschzeiten bei den einzelnen Unternehmen garantieren. Tatsächlich können Anmeldungen aber auch noch einen Tag vor der Messe abgegeben werden - dann allerdings ohne feste Beratungszeiten.

Für das leibliche Wohl sorgt die  Mensa - natürlich gegen einen Unkostenbeitrag.

Inlaadt sind all, de Platt snacken un/oder verstahn köönt, oder dat geern lehren muchen, un en Lehrsteed söken oder sik  informeren wüllt.

Die Aussteller

 Schleswig-Holstein Netz AG

sh:z

VR Bank Westküste

Nord-Ostsee Sparkasse

H&P Steuerberater

Kreis Nordfriesland

Projekt „Rückenwind“ des Kreis NF

ADS - Grenzfriedensbund

Ambulante Pflegedienste

Johannes Carstensen

Hof Jürgensen

Agentur für Arbeit

Heiwe Elektro

Heiwe Sanitär und Heizung

Firma Götzen

Kreishandwerkerschaft

die Rechtsanwalts- und  Notarkammer

 

Außerdem ist ein Stand des IfT sowie  ein Stand des plattdeutschen Instituts   zu finden.